search
top
Momentan durchsuchen Sie die Kategorie: Sport

Zitat der Woche: Der Neue im Business

Anlässlich des baldigen Eishockey-Saisonstarts wurde der neue CEO von Swiss Ice Hockey vorgestellt. Harry John heisst der Mann, bislang fungierte er als Tourismus-Direktor von Montreux-Vevey. Auf seine berufliche Vergangenheit hätte man aber auch dank des «Sportaktuell»-Interviews kommen können, wo es offensichtlich wird, dass er in den vergangenen zehn Jahren die ein oder andere Dosis «Marketing»... mehr

Stell dir vor es ist Champions League und keinen (Deutschen) interessierts

Heute Abend steigt in München aus Zürcher Sicht die Fussball-Partie des Jahres. Euphorisch reagierten beide Mannschaften auf die Auslosung: «Glückslos!» wird diesseits und jenseits des Bodensees geschrien. Eine Win-Win-Situation, wie sie im Buche steht. Das Szenario am Abend des 23. Augusts nach dem Rückspiel: Zürich konnte gegen Weltstars spielen und München ist in der Gruppenphase der Champions... mehr

10 Dinge, weshalb Roger Federer gegen Kristin B. aus O. eine einstweilige Verfügung erwirken sollte

Es wird wieder Tennis gespielt auf dem heiligen Rasen von Wimbledon! Roger Federer strebt seinen 17. Grand Slam Titel an und hat momentan bestimmt andere Sorgen. Aber wenn er wieder zuhause ist, sollte er sich echt Gedanken machen, was er in Sachen Kristin Bischof aus Oberägeri unternehmen will. Wer sich schon mal auf Blick.ch getummelt hat, dürfte ihr bereits begegnet sein. Der Stalkerin von Roger... mehr

«Shaq Attack» auch heute Abend?

Der Kleinste ist der Grösste. Xherdan Shaqiri befindet sich seit Wochen in Sphären, die Schweizer Fussballern zumeist verwehrt bleiben. Ein Höhepunkt jagt den anderen: Der Meisterpokal mit dem FC Basel, der Auftritt im Wembley mit der A-Nati und vergangenen Samstag der Sieg im Startspiel an der U-21 EM in Dänemark. Selbstredend, für einen internationalen Top-Spieler sind das keine Meilensteile. Aber... mehr

Im Tennis gehts um Kleinigkeiten

Im Sport kann es sehr schnell gehen. Heute ist man noch der gefeierte König der Welt und morgen stehen die Journalisten am sportlichen Grab Spalier und wischen sich den Dreck von den Schuhen. Ja, im Spitzensport scheint es oftmals keine Graustufen zu geben. Und das ist keine leere Floskel, sondern zumindest im Fall Roger Federer Realität. Während er mit einem Sieg im Masters den perfekten... mehr

Letzigrund: «Bitte nicht stören»

«Wie viele Mode-Fans erträgt der Fussball?» – Diese Frage stellt sich Thomas Renggli im Steilpass, dem Fussball-Blog von Newsnetz. Wir fragen: «Wie viele Mode-Fans braucht der Fussball?» Die Rede ist vom FC Zürich, dem Klub der Stadtzürcher und Möchtegern-Stadtzürcher. Früher belächelt, heute im Trend. Die Senioren-Fans kommen mit dem plötzlichen Ruhm ihres Vereis nicht zurecht. Der... mehr

top