search
top

5 Flops bis Weihnachten

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich 5 Gründe aufgelistet, die meines Erachtens das Filmjahr noch retten werden. Es war doch eine Erleichterung 5 Filme zu finden, die mich noch richtig in Vorfreude versetzten. Bei einer intensiver Trailer-Sichtung stapelten sich aber auch ein paar Kandidaten für eine gegenteilige Auflistung an. Deshalb hier 5 Trailer zu Filmen, die mich die Kinos dieses Jahr noch weiträumig umfahren lassen werden. Quasi mein FDP (Film Distanz Postulat). Natürlich wieder völlig subjektiv und fast ausschliesslich auf... mehr

Lasst uns etwas rebellieren

Es gibt Tage, an denen ich kaum aufstehen kann. An denen das eigene Bett zur Bastion gegen die kleinen Grausamkeiten des Lebens wird. Und diese Tage häufen sich wie die Déjà-vus, die sich wie Zecken in mein Gehirn beissen. Ich kann doch noch nicht alles gesehen haben! Und doch wird dieses seltsame Gefühl der ständigen Wiederholung zum stetigen Begleiter. Beissen sich die Katzen bereits in den Schwanz oder spielen sie nur damit? Und wenn sie nur spielen, drehen sie sich dann letztlich doch nur im Kreis? Finanzkrise reiht sich an... mehr

Miss Schweiz Wahl 2011

Heute Abend ist einmal mehr ein jährliches Naturspektakel zu beobachten. Live im Schweizer Fernsehen. Vielleicht zum letzten Mal. Eine völlig normale junge Frau wird durch eine völlig bedeutungslose Jury in den völlig überbewerteten Missenstand gehoben. Natürlich gehts auch um eure Stimmen. Irgendjemand muss das Getöse ja bezahlen. Nun kann man einen grossen Bogen machen, um die Laufeinlagen in verschiedenen Stofffetzen, die polierten Filmchen und die peinlichen Fragerunden. Oder man blickt durch ein dickes Glas Ironie und lästert in... mehr

Gewinnen Sie mit…

Thomas Matterhorn. Er ist Zürcher SVP-Nationalrats-kandidat. Du kennst ihn nicht und wählst sowieso nicht SVP? Egal, du solltest ihn trotzdem unterstützen! Er wirbt nämlich sowieso weniger mit seinen politischen Ansichten, sondern vielmehr  mit einem gerissenen Wettbewerb. Zu gewinnen gibts eine Übernachtung in Zermatt, am Fusse des Matterhorns – welches für die Kampagne mehrfach seinen Gipfel hinhalten muss. Will da etwa jemand Wahlbestechung betreiben? Rechtliche Erläuterungen dazu finden sich bei buebikernews, wo die Kampagne als... mehr

Die Geister, die man rief

Die Flaggen sind gehisst, die Fensterscheiben der Partnerunternehmen in der ganzen Stadt mit dem eigenen Logo vollgeklebt, Zürich präsentiert sich unter einem gold-schwarzen Schleier, als wäre Christo höchstpersönlich am Werk gewesen. Alles ist bereit, wenn morgen der Startschuss zur 7. Ausgabe des Zurich Film Festival fällt! Doch natürlich wollen auch alle Nicht-Zürcher auf elf Tage Film-Wahnsinn aufmerksam gemacht werden. Und was gibt es Besseres, als einen gigantischen landesweiten Bericht am Sonntag vor... mehr

5 Filme bis Weihnachten

Kann es sein, dass die Filme, die uns ins Kino locken sollen, durchschnittlich immer unschaubarer werden? Ich habe zwar das Gefühl, dass ich das jedes Jahr sage, aber genau deshalb muss es doch rein mathematisch gesehen irgendwann stimmen. Und dieses Jahr könnte ich vielleicht mal recht haben. Es reiht sich Remake an Fortsetzung an eine weitere Comic-Verfilmung. Natürlich muss das nicht nur schlecht sein, positive Beispiele gibt es durchaus, trotzdem vermisse ich kreative Neukonzeptionen oder zumindest Blockbuster, die nicht von den... mehr

Wo der Diktator noch Gott ist

von Mr. Blue «Wann warst du das letzte Mal im Theater?», flüsterte ich Dean zu. «Vielleicht war meine Mutter mal, als sie mit mir schwanger war..?», entgegnete er mit ratloser Miene. Schmunzelnd schoss mir durch den Kopf, dass eine Welt, in der Fiktion und Realität hochauflösend in der Hosentasche schlummern, eigentlich keinen Platz mehr bietet für analoge Schauspielerei. Eine Welt, in der Leinwände zu Räumen werden. Eine Welt, in der Kommunikation nur noch online stattfindet, Freunde zu Friends mutieren, Follower wichtiger sind als... mehr

Die Steinsuppenparty

Sie wettern gegen arrogante Türsteher und überteuerte Klubs, verlangen nach einer offenen Stadt für alle – und sie veranstalten illegale Parties, um ihre Ideale zu verwirklichen. Günstige Vergnügen für alle, die das offizielle Zürcher Nachtleben satt haben. Leider gefällt das nicht allen. Nachdem mehrere derartige Veranstaltungen von der Polizei frühzeitig aufgelöst wurden, kassierte die Polizei am Samstag im Rahmen einer Racheaktion die Quittung für die angebliche Nulltoleranz. Ich hoffe, dass die Vorfälle im Ausland unbeachtet... mehr

Bedeutungslos 2.0

Vor ziemlich genau fünf Monaten starteten wir in einer Nacht-und-Nebel-Aktion unseren kleinen Blog. Seit damals sind fast 140 Artikel zusammengekommen. Artikel über Themen, die uns zum Lachen gebracht, die uns bewegt und interessiert haben. Fundstücke und Dokumentationen, die wir aus der Bedeutungslosigkeit herauszuhieven versuchten, um sie euch in einem neuen, spannenden Gewand zu präsentieren. Wir hoffen, dass unsere Arbeit nicht nur uns, sondern auch euch Spass gemacht hat. Weil das so bleiben soll und wir stetig bemüht sind unsere... mehr

« Ältere Einträge

top