search
top

Das Gefühlsspektrum und die Medien

Einer der «spektakulärsten Prozesse in der Bundesrepublik» ging vor ein paar Stunden zu Ende. Jörg Kachelmann wurde vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Wie reagierte seine Ex-Freundin, die Nebenklägerin, darauf? Diese Frage schien die Medien brennend zu interessieren. Und sie fanden unterschiedliche Antworten… Die «Sueddeutsche» konnte keine Gefühle ausmachen… «Welt Online» fand einen Mittelweg…. Und der «Blick» schrieb wie immer das, was seine Leserschaft sehen möchte. ... mehr

10 Dinge, die wir von Bea Müller hören möchten

Die kreativen Köpfe des Schweizer Fernsehens sind so rar gesät, dass ich deren Existenz komplett anzweifle. Seit Jahren werden Auslandsproduktionen eingekauft – meist von Endemol – und das jeweils nachdem die Sendungen in ihren Ursprungsländern mindestens schon ein Jahrzehnt «on air» waren. «5 Gegen 5» (als Abklatsch von «Familienduell», Deutschland 1992), «Die grössten Schweizer Talente» («America`s Got Talent», USA 2006), «Deal or No Deal» («Miljoenenjacht», Holland 2000), oder «Einer Gegen Hundert» («Eén... mehr

The Golden Rule

Die Typen von Jung, wild & sexy hatten sie längst verinnerlicht. Jörg Kachelmann wüsste nicht, warum er sie befolgen sollte. Er teilt doch nicht. Und Tony Rominger und Florian Ast haben sie getestet und für falsch befunden. The Golden Rule… Tweet news and... mehr

Zitat der Woche: Die ehemalige Bademeisterin

Für unser Zitat der Woche schauen wir für einmal nach Basel. Keine Angst, es geht nicht um den kürzlich gewonnenen Titel (den gönnen wir den Baslern auch nicht), sondern um eine echte Heldin, die sich zu helfen weiss. Die ehemalige Bademeisterin Martha Ramseyer weiss auch im Ruhestand mit dem Schlauch umzugehen: «Ich will jetzt do abe spritzzze, den die Fraue gänd eifach ned nooche dass sie da äwäg miiend, dass das privaat isch do.» Und dann kassieren sie halt «ei ggalti duschi». Selber Schuld. Weitere Attacken sind einsehbar... mehr

Die Paraderolle des Schweizer “Topmodels”

Wenige Personen lassen sich so gut mit unserem Blog-Namen in Verbindung bringen wie Nadine Strittmatter. Das einzige aufsehenerregende an dieser Person sind ihre Initialen. Und davon scheint sie noch nicht einmal in Kenntnis gesetzt worden sein. Irgendjemand hätte sie echt mal darauf aufmerksam machen können, dass die Abkürzung «NS» historisch vorbelastet ist und es sich deshalb nicht empfiehlt, sie so prominent auf der eigenen Homepage darzustellen. Doch die Person Nadine Strittmatter ist der Welt so egal, dass nicht einmal Wikipedia... mehr

Die wahren Nerds

«Du Nerd!». Es war keine Beleidigung, keine Anschuldigung, aber auch kein Lob. Eine Bezeichnung eines Kumpels über meine Person, die in völliger Balance zwischen den Polen schwebte und ungefähr so viel hiess wie: «Ich bin beeindruckt, dass du sowas weisst, da man es eigentlich gar nicht wissen sollte.» Und ich widersprach nicht. Denn Nerd zu sein, ist heute nichts mehr, wofür man sich schämen muss. Nerds sind erfolgreich, reich und in Mode. Längst ist die Zeit vorbei, als sie auf den Pausenplatz gemobbt und soziale Randgruppen waren.... mehr

Ein dreistelliger Betrag

Apple hat angeblich für einen dreistelligen Betrag Maschinen gekauft, mit denen neuartige Displays für das neue iPhone hergestellt werden können. Dies behauptete heute morgen zumindest Tagesanzeiger.ch/Newsnetz. Darauf aufmerksam wurden wir dank einem Tweet von @BloggingTom, der sich über den doch eher geringen Betrag wundert. Mittlerweile hat die Redaktion den offensichtlichen Fehler bemerkt und nachkorrigiert: Es handelt sich nun um einen dreistelligen Millionenbetrag. Einen Screenshot vom dreistelligen Nichtmillionenbetrag können wir... mehr

The Day The Earth Stood Still

Es war ein lauer Sommertag, gegen Mittagszeit, als plötzlich nichts mehr so war wie man es einmal kannte. In die Geschichtsbücher wird jener 24. Mai 2011 eingehen, als der Tag, an dem die Erde sich zu drehen aufhörte. Punkt 12.09h drückte Shawne F. aus Bäch/SZ zum letzten Mal den «Publish»-Button ihres Blogs, womit sie ihm simultan den Todesstoss versetzte. Sie, die bislang an noch keinem Morgen aus dem Bett stieg, bevor sie sich nicht die Telefonnummer irgendeines Boulevard-Mediums herausgesucht hatte. Sie, die fest daran glaubt, Andy... mehr

Die nächste Killer-Welle

Erst schwappte die Vogelgrippe über die Grenzen und versuchte uns mit unserem Geflügel dahin zu rotten. Dann kam die Schweinegrippe, um den Rest auszulöschen. Und nun werden wir, die letzten Überlebenden, an Killer-Durchfall sterben… Wir können nur hoffen, dass der EHEC-Erreger erst die Newsrooms dieses Landes befällt, damit uns ein weiterer medialer Weltuntergang erspart bleibt. Tweet news and... mehr

« Ältere Einträge

top